Quad-fahren welchen Führerschein brauche ich

Quads polarisieren: manche finden sie sperrig, da sie ähnliche Maße wie ein kleines Auto haben und man trotzdem im Regen nass wird.  Auch dass Quads durchaus in Unfälle verwickelt sind, ist leider zu bemerken. Andere Stimmen sind von Quads als Spaß-Vehikel überzeugt. Doch was ist ein Quad überhaupt? Per Definition ist ein Quad ein Kraftfahrzeug mit vier Rädern und mit einer Sitzbank für zwei Personen, in Ausnahmefällen für drei Personen. Quads können unterschiedliche Größen haben und mit unterschiedlichen Motoren ausgerüstet sein. Daher ist es wichtig, sich bei dem Wunsch ein Quad zu fahren immer auch vorab die notwendige Führerscheinklasse hier noch einmal anzusehen.

Der Name Quad kommt aus dem Englischen und ist eine verkürzte Form von „quadruplet“, also Vierling. Manchmal werden Quads auch als ATV „All Terrain Vehicle“ bezeichnet.

Wie sieht es mit dem Führerschein aus?

Da es sich bei einem Quad um ein Kraftfahrzeug mit vier Rädern handelt, wird in der Regel eine Pkw-Fahrerlaubnis benötigt, das bedeutet die Klasse B oder für die Älteren der Klasse 3. Eine Fahrerlaubnis für Motorräder/Krafträder genügt nicht, da das Quad über vier Räder verfügt.

Es wird dann noch einmal untergliedert.
Für ein Leicht-Kfz bis 45 km/h ist eine Fahrerlaubnis der Klasse AM, oder der alte Führerschein Klasse S,  ausreichend. Das genügt, wenn das Quad entweder ein leichtes vierrädriges Straßen-Quad mit einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 4 kW ist. Oder wenn es ein Leichtkraftfahrzeug mit einer Nenndauerleistung/Nutzleistung von nicht mehr als 6 kW ist. Es darf dann nicht mehr als 2 Sitzplätze haben und die max.  Höchstgeschwindigkeit darf 45 km/h nicht überschreiten. Ist das Quad als Zugmaschine zugelassen und wird beispielsweise für land- oder forstwirtschaftlichen Arbeiten eingesetzt, reicht eine Fahrerlaubnis der Klasse L bzw. die alte Klasse 5.

Die Fahrschule Biebow-Heise steht Dir für Führerscheine für Pkw & Krafträder gerne zur Verfügung. Als zertifizierte Fahrschule mit Trägerzulassung gemäß AZAV (Dekra) stehen wir Dir auch zu den verschiedenen Führerscheinen für Lkw und Schwerlastverkehr mit Rat und Tat zur Seite.

Du möchtest einen Führerschein erwerben? Schreibe uns  an info@fahrschule-biebow-heise.de oder rufe uns an.